Tanz der Neugier Nachklang

Beate Bach/ Juli 21, 2019/ Core Connexion

Ziegenpaar_10 x15

„Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig.“ Albert Einstein Brief an Carl Seelig

Im Tanz der Neugier erkundeten wir unseren Bewegungsapparat, die Füße, die Beine, die Hände, die Arme, den Rücken, gerade so als erlebten wir unsere Bewegungen zum ersten Mal.

Neugierige Rücken wurden aufgeweckt, schwere Lasten wurden abgeworfen.

Während unserer Forschungsreise öffneten wir uns für neue Erfahrungen.
All‘ unsere Unternehmungen an diesem Tanznachmittag wurden begleitet von einem unverstellten Blick, der Bereitschaft, die Dinge mal ganz anders zu sehen.

Wir konnten spüren, was im gegenwärtigen Moment passiert, und unsere Beobachtungsgabe umfassender nutzen.

Indem wir die Neugier einsetzen, können wir aus jeder Situation und Interaktion heraus spielerisch überraschende Entdeckungen machen.

„Ganz einfach war das! staunte eine Tänzerin zum Schluss. Ich kam an mit einer Schwere auf dem Rücken und jetzt gehe ich mit Leichtigkeit, wie befreit!“