Zentrierung

Zentrierung

Wie oft fehlt uns in unserem Leben das Gefühl in uns zu ruhen und zentriert zu sein. Dabei können wir auf natürliche Weise die eigene innere Mitte finden. Um Stabilität zu erlangen und um Ruhe und Gelassenheit zu erfahren, ist es notwendig unsere Präsenz im Körper zu behalten. Es bedeutet in unserer Mitte zu sein. Jeder Mensch ist reich an inneren Schätzen, Potentialen und Ressourcen. Es gilt lediglich

Weiterlesen

Auftakt – Nachklang

Auftakt – Nachklang

Fokussiere all‘ Deine Energien nicht auf das Bekämpfen des Alten, sondern auf das Erschaffen des Neuen.  Sokrates   Liebe Tänzerinnen und Tänzer, in unserer Auftakt- Session begrüßten wir das Neue Jahr 2020! Offen und positiv gestimmt forschten wir nach einer Qualität, von der wir gerne etwas mehr hätten in unserem Leben. Etwas mehr Mut, etwas mehr Geduld, etwas mehr Sanftheit etwas mehr Klarheit oder vielleicht etwas mehr Leichtigkeit?

Weiterlesen

Auftakt

Auftakt

Dem Anfang vertrauen Und plötzlich weißt du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen, und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen. (Meister Eckhart, um 1260-1327, deutscher Mystiker)   Dem Anfang vertrauen, den Neubeginn wagen! Zwischen den Jahren nutzen wir diesen besonderen Zeitraum um inne zu halten. Wir haben den einen oder anderen Blick zurück geworfen,  haben uns besonnen auf unsere Erlebnisse im vergangenen Jahr. Wir verabschieden Altes, wir schließen

Weiterlesen

Ankommen-Nachklang

Ankommen-Nachklang

In unserer Abschluss-Session 2019 „Ankommen“ warfen wir tänzerisch einen Blick zurück auf unsere Erlebnisse, die Überraschungen und „Geschenke“ die wir bekamen, auch wenn sie sich manchmal erst auf den zweiten Blick als solche entpuppen. Die vergangenen Monate waren auch für uns beide sehr spannend, haben uns immer wieder herausgefordert und auch überrascht. Deshalb ist es für uns Zeit, zurückzublicken und die Freude zu teilen, die wir beim Tanzen

Weiterlesen

Ankommen

Ankommen

Ankommen heißt einen Platz zu finden, an dem ich mich niederlassen kann, an dem ich mich wohl fühle und an dem ich zur Ruhe komme. Das ist mein Platz, mein Zuhause. Jetzt zum Jahresende, in der dunklen Jahreszeit mit ihren kurzen Tagen und langen Nächten haben wir die Gelegenheit, innezuhalten. Wir können einen Blick zurück auf das Erlebte werfen, auf den Weg, den wir gegangen sind, auf die

Weiterlesen

Leere und Fülle – Nachklang

Leere und Fülle – Nachklang

Life is a balance of holding on and letting go. Rumi In unserem Cycle zur Leere und Fülle haben wir zunächst beide Qualitäten in direkter Folge erlebt, durch unseren Ein- und Ausatem. Wir füllten unseren Körper mit unserem Atem, um dann den Ausatem abzugeben bis zur Atemleere; ein Kommen und Gehen, ein stetiger Wechsel zwischen Fülle und Leere. Anschließend gingen wir daran, Platz zu schaffen, wir haben uns

Weiterlesen

Geschenkidee – Tanzgutschein

Wie wäre es, einen Tanzgutschein für Core Connexion zu verschenken? Was gibt es Schöneres, als durch das Leben zu tanzen? Du kennst einen Menschen, dem Du eine besondere Freude machen willst? Jemand der Freude an Bewegung hat? Oder willst Du Dir selbst ein Geschenk machen? Unser Tanzgutschein beinhaltet die Teilnahme an drei Core Connexion Sessions von Tanzt das Leben für 40€. Der Gutschein ist gültig für ein Jahr.

Weiterlesen

Leere und Fülle

Leere und Fülle

„Alles, was sich manifestiert, singt nur ein einziges Lied – das der Leere und der Fülle. Wir nehmen die Welt der Erscheinungen und des Bewusstseins wahr, die Welt des Lichts und der Finsternis, die sich in einem Tanz offenbaren, in dem es keine Trennung gibt.“ Jack Kornfield Leere und Fülle, das sind Gegensätze, die untrennbar zusammen gehören. In unserem Alltag ist der Kopf oft randvoll angefüllt von Gedanken, Geschichten,

Weiterlesen

DisTanz und Nähe – Nachklang

DisTanz und Nähe – Nachklang

Unsere Session am 12. September 2019 „DisTanz und Nähe“ hatte zwei Schwerpunkte. Zum einen beleuchteten wir Distanz und Nähe zu sich selbst, zum anderen in Bezug auf eine andere Person. Zum Einstieg ging es um Selbstbeobachtung. Was fühle ich und wie drücke ich das aus? Und was passiert, wenn ich andere dabei beobachte, wenn sie mich spiegeln? Was passiert mit mir, wenn ich die „Wie geht es mir

Weiterlesen

Ausgerichtet zwischen Himmel und Erde – Nachklang

Ausgerichtet zwischen Himmel und Erde – Nachklang

Bild von Bessi auf Pixabay In unserer vergangenen Session tanzten wir durch verschiedene Stadien in der menschlichen Entwicklungsgeschichte. Beginnend auf der Erde spürten wir in der konstruktiven Ruheposition wie sich unsere Wirbelsäulen entspannten. Zunächst ließen wir uns eher bewegen, bevor wir ganz bewusst aktiv in die Bewegung gingen, und uns erhoben in die nächste Ebene bis wir schließlich über die gebückte Haltung in die vollkommene Aufrichtung kamen. Nachdem wir den

Weiterlesen

Ausgerichtet zwischen Himmel und Erde

Ausgerichtet zwischen Himmel und Erde

„Im ganzen Universum gibt es keine Erscheinung, die uns nicht unmittelbar etwas angeht – von einem Kieselstein am Meeresgrund bis zur Bewegung einer Galaxie Millionen Lichtjahre entfernt. Alle Erscheinungen sind voneinander abhängig.“ Thich Nhat Hanh In unserer nächsten Core Connexion Session möchten wir uns der besonderen Rolle widmen, die wir Menschen nicht zuletzt aufgrund unserer Körperhaltung auf dieser Erde einnehmen. Im Laufe unserer Entwicklung hat sich die Ausrichtung

Weiterlesen

Sommerfrische – Nachklang

Sommerfrische – Nachklang

Diesmal wurde bei der Core Connexion Session Sommerfrische in der Tanzwerkstatt in Darmstadt etwas neues ausprobiert. Der Sommer im August ist auf seinem Höhepunkt und bei über 30°C, so die Vorhersage. Wie immer sollte der Spaß am Tanzen im Vordergrund stehen. Gleichzeitig sollte ein sinnvoller Umgang mit Hitze und Anstrengung erforscht werden. Was bedeutet: „Nimm es leicht“, wenn es heiß ist, wenn jede Bewegung anstrengend ist? Wie können

Weiterlesen