Ausgerichtet zwischen Himmel und Erde

Beate Bach/ August 30, 2019/ Einladung/ 0Kommentare

Stehpadler_Bodensee

„Im ganzen Universum gibt es keine Erscheinung, die uns nicht unmittelbar etwas angeht – von einem Kieselstein am Meeresgrund bis zur Bewegung einer Galaxie Millionen Lichtjahre entfernt. Alle Erscheinungen sind voneinander abhängig.“ Thich Nhat Hanh

In unserer nächsten Core Connexion Session möchten wir uns der besonderen Rolle widmen, die wir Menschen nicht zuletzt aufgrund unserer Körperhaltung auf dieser Erde einnehmen.
Im Laufe unserer Entwicklung hat sich die Ausrichtung unseres Körpers völlig verändert.
Wir haben uns so lange vom Boden nach oben weiterentwickelt, bis wir schließlich vollkommen aufgerichtet auf unseren zwei Beinen stehen konnten. Über die Füße sind wir gut mit der Erde verbunden und dabei ständig in Bewegung, um die Balance zu halten. Eine faszinierende Leistung unseres Körpers!
Aus der Entwicklung vom Boden über die gebückte Haltung bis hin zum aufgerichteten Menschen hat sich unser Blickfeld vergrößert, wir haben im wahrsten Sinne des Wortes unseren Horizont erweitert.
So sind wir Menschen in der Lage, uns für unsere Umgebung zu öffnen, die Signale aus unserer Umwelt zu empfangen, sie zuzulassen, aufzugreifen und zu begreifen. Ein unverstellter Blick fördert das Wachstum unserer Bewusstheit, im Austausch mit der Natur spüren wir die Verbindung mit Allem. Wir nehmen uns als ein Teil des großen Ganzen wahr. Fest verwurzelt mit der Erde verbinden wir uns gleichzeitig mit dem Himmel. Diese Verbindung wollen wir im Tanz erfahren.
Unser Tanzkörper eignet sich hervorragend, die vielen Ebenen zu ertanzen, die uns  hierfür zur Verfügung stehen.
Wir freuen uns auf unsere tänzerische Ausrichtung mit Euch zwischen Himmel und Erde!

Hier geht es zur Anmeldung (klick)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.